A-
A+
 
Träume von Weiß (Öffentliche Führung)

Träume von Weiß (Öffentliche Führung)

Romantische Liebe und weiße Brautkleider – Träume des 19. Jahrhunderts. Wer heiratete wen, wo lernte man sich kennen und was passierte nach der Verlobung? Aussteuer, Morgengabe und Mitgift waren wichtige Themen für junge Damen in dieser Zeit. Wer stellte die Aussteuer her, was brauchte man bei der Hochzeit und wie sah es mit der rechtlichen Seite der Ehe aus? Am Beispiel von Sophie Isler zeigt Juliane Wolfram die Hochzeitsvorbereitungen vergangener Zeiten. 

Preis: 6,00 EURO / pro Person zzgl. Eintritt

Treffpunkt: Portikus (Haupteingang Schloss).

Dieses Ticket gilt einmalig für die von Ihnen gewählte Führung. Bitte beachten Sie, dass der Eintritt nicht im Preis enthalten ist und zusätzlich gebucht werden muss. Eintrittskarten können Sie auch vor Ort an der Schlosskasse kaufen. Versandgebühren entfallen.  Stornierung oder Umbuchung der Tickets ist nicht möglich.

Das Ticket kann nach dem Kaufvorgang ausgedruckt werden.